Wir sind die
Entwicklungshelfer

Bunte Blumenwiesen mit Arnika, Wiesenschaumkraut und Schlüsselblume soweit das Auge reicht. Grüne Laubwälder, die sich frei entfalten und uns klare Luft schenken. Weite Moorlandschaften mit wogendem Wollgras und wachsenden Torfmoosen. Wir sorgen dafür, dass die Natur wieder mehr Platz in unserer Heimat Schleswig-Holstein bekommt und für nachfolgende Generationen erhalten bleibt.

Mehr erfahren ...

Wir sind die
Vielfaltschützer

Wir holen sie in unsere Heimat zurück: trällernde Laubfrösche und quirlige Schmetterlinge, niedliche Haselmäuse und majestätische Seeadler, gelbleuchtende Arnikablumen und lilablühende Knabenkräuter. Damit sie sich wieder bei uns wohlfühlen und ihren Nachwuchs sicher aufziehen können, bauen wir für sie lauschige Teiche, pflanzen bunte Blumenwiesen  und sorgen für unsere heimischen Knicks.

Mehr erfahren ...

Wir sind die
Erlebnisraumgestalter

Wir machen Natur erlebbar! Tauchen Sie ein in unsere Laubwälder mit ihrer reinen Luft oder spazieren Sie über unsere wilden Weiden mit unseren zotteligen Galloway-Rindern. Wir laden Sie ein, unsere Heimat neu zu entdecken, zu erleben und hier Kraft für den Alltag zu tanken. Kommen Sie mit uns auf Froschkonzert oder Extratour-Wanderung und genießen Sie die Schönheit unseres Stiftungslandes!

Mehr erfahren ...

Den Orchideen im Stiftungsland auf der Spur – Wanderung durchs Eidertal am Freitag, 2. Juni, um 15 Uhr

Weiterlesen

Invasive Pflanzenarten, wie die Gelbe Scheincalla, gehören nicht in den heimischen Garten

Weiterlesen

Die Trave im Stiftungsland bei Sühlen, Kreis Segeberg, kann in einem Teilbereich wieder ungehindert fließen

Weiterlesen

Jetzt ist es amtlich: Die EU macht den 21. Mai zum offiziellen „Europäischen Natura-2000 Tag“

Weiterlesen

NDR berichtet über die Zerschneidung von Lebensräumen und ihre Bedeutung für die biologische Vielfalt.

Weiterlesen

Nach Auftakt mit „Schietwetter“ folgt Finale Furioso: Froschkonzert auf Fehmarn am Freitag, 19. Mai

Weiterlesen

Lust aufs gewisse Extra? Thymian trifft Ostsee – Wanderung durchs Johannistal in der Hohwachter Bucht am 19.Mai

Weiterlesen

Die Stiftung Naturschutz freut sich: Pferdefreunde setzen Insektenhotel im Stiftungsland Hammer instand

Weiterlesen

Muttertag heißt Naturerlebnistag: Familienprogramm im Stiftungsland Geltinger Birk am Sonntag, 14. Mai

Weiterlesen

Natürlich helfen.

Um den Erfolg unserer Projekte fortzuführen, sind wir auf Spenden von Privatpersonen und Unternehmen angewiesen. Helfen auch Sie, die hohe Lebensqualität unserer Heimat zu sichern.
Die Natur wird es Ihnen danken!

Veranstaltungen im Stiftungsland: Wir laden Sie ein!


Das Stiftungsland – inzwischen auf 35.000 Hektar angewachsen – ist viel mehr als ein Schutzraum oder Museum für Pflanzen und Tiere: Es ist ein riesiger Erlebnisraum. Wir laden Sie ein, selbst in der Natur aktiv zu sein. Zum Erleben, zum Entspannen. Zum Staunen, zum Genießen.

Dank befestigter Wanderwege, Naturpfade und Aussichtsplattformen sind weite Teile unseres Stiftungslandes für die Öffentlichkeit zugänglich. Ob Spaziergang, Picknick oder pure Erholung: Die Natur bietet unendliche Möglichkeiten – kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise! Im Frühjahr und Sommer laden wir alle Naturliebhaber zu unseren beliebten Froschkonzerten und Extratouren ein.

Diese und andere Exkursionen sowie unsere schönsten Stiftungsgebiete finden Sie auf unserer interaktiven Karte. Viel Spaß beim Entdecken und Erleben!