Naturschutzprojekte

Bunte Blumenwiesen, weite Moorlandschaften, verzauberte (Ur-)Wälder und sauberes Wasser:
Wir sorgen dafür, dass die Natur wieder mehr Platz in unserer Heimat Schleswig-Holstein bekommt und für nachfolgende Generationen erhalten bleibt. Mehr erfahren ..

Stiftungsland

Unser rund 38.000 Hektar großes Biotopnetzwerk in Schleswig-Holstein - unser Stiftungsland - ist wichtiger Lebensraum gefährdeter Arten. In vielen unserer 300 Projektgebiete bieten Wanderwege und Aussichttürme einmalige Naturerlebnisse. Mehr erfahren ...

Klimaschutz

Schleswig-Holstein ist das Land der Moore. Damit sie CO2 speichern können, machen wir die Böden wieder nass. Dann kommen auch Moorfrosch, Sonnentau, Libellen und viele Vogelarten zurück. Das ist "Biologischer Klimaschutz" - und darin sind wir Pioniere! Mehr erfahren ...

Nach 27 Jahren wurde der Geschäftsführer der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein Dr. Walter Hemmerling in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

Stiftung Naturschutzgeschichte Schleswig-Holstein bringt Zeitzeugen zusammen und sichert das Wissen um Natur- und Klimaschutz

Weiterlesen

Die neue Doppelspitze bilden seit dem 1. Juli 2024 Ute Ojowski und Dr. Juliane Rumpf.

Weiterlesen

Stiftungsland Winderatter See: Eine Umrundung des Sees ist zur Zeit nicht möglich.

Weiterlesen

Spotlight an und Bühne frei für die Grasnelke (Armeria elongata) im Naturschutzgebiet Büchener Sander.

Weiterlesen

Umweltminister Tobias Goldschmidt - Seine Mission: Mehr Biodiversität für Schleswig-Holstein!

Weiterlesen

Sie sind glitschig, gerade mal acht Wochen alt, etwa einen Zentimeter groß und trotzdem schon reif genug für ein Leben in freier Wildbahn:

Weiterlesen

Viertägiges Insekten-Film und Entdeckungs-Camp in der Landeshauptstadt Kiel

Weiterlesen

Umweltminister Goldschmidt hat Naturgenussfestival 2024 der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein im Stiftungsland Himmelmoor bei Quickborn eröffnet

Weiterlesen

Wildes SH - Trekkingplätze

Rund 30 Trekkingplätze bietet die Stiftung-Naturschutz mit ihren Partner*innen aus dem Netzwerk Wildes Schleswig-Holstein Naturliebhaber*innen auf Tour an. Genießen Sie die Freiheit, für eine Nacht auf den gekennzeichneten Flächen, in der Regel ohne jegliche Ausstattung und nicht mit dem Auto zu erreichen, ihr Zelt aufzuschlagen.

Natürlich helfen.

Sommer ist Blumenzeit! Doch in unserer Landschaft regiert immer mehr Einheitsgrün statt blütenbunt. Wir bringen die schönen wilden Farbtupfer zurück. Helfen Sie mit und schaffen Sie mit uns ein Blütenbuntes Schleswig-Holstein  für Insekten, Vögel & Co.!

Unsere Veranstaltungen.

Wir laden Sie ein, mit unseren Vielfaltschützer*innen auf Tour zu gehen. Es sind die kleinen Dinge, die Details, die Besonderheiten, die Raritäten, die wir Ihnen gern auf unseren Wanderungen oder Vorträgen zeigen. Es steckt so viel Faszinierendes in der Natur! Gemeinsam wollen wie es uns in Ruhe ansehen und auf uns wirken lassen.

Natur braucht Platz, wenn sie sich selbst erhalten und entwickeln will. Der Freundeskreis unterstützt die Stiftung Naturschutz darin, diese Flächen behutsam zu mehr Naturnähe zu entwickeln oder sie der Natur zur selbst bestimmten Entwicklung zu überlassen – je nach Schutzzweck.